Aktuelles

          • MMS Live on Stage

            Am Mittwoch, den 21.2.24, durften die zwei Schulbands aus der 3. und 4. Klasse erstmals Live auftreten. Vor vollem Haus im Starchent Stüberl Oberau konnten sie Bühnenluft schnuppern und ihre im Unterricht gelernten Cover-Songs aufführen. 
            Herzlichen Dank an Alexander "Xander" Riedmann für diese super Möglichkeit! Es war ein voller Erfolg. 

            Unten eine kleine Kostprobe!  

          • Von der Piste wieder ins Klassenzimmer

            Die Skiwoche war ein ganz besonderes Highlight für die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen. Am ersten Tag starteten wir gemeinsam mit den Lehrpersonen in Auffach und fuhren mit der Gondel auf den Schatzberg. Dort haben wir uns zuerst aufgewärmt und dann ging es schon los!

            Am Donnerstag hatten wir einen Sicherheitsvortrag. Dort lernten wir, wie man sich in gefährlichen Situationen oder bei Unfällen verhalten soll. Nach dem Vortrag ging es wieder nach Auffach und wir konnten den Neuschnee auf den Pisten genießen. Mittags kehrten wir immer in der Schatzberghütte (Mooser) ein. Mit vollem Bauch lässt es sich einfach besser Skifahren!

            Freitag fuhren wir mit der Gondel vom Schatzberg nach Alpbach.

            Die letzten zwei Tage (Montag und Dienstag) waren wir in der Niederau. Es war zwar sehr eisig, aber toll! Auch das Essen in der Niederau war immer sehr lecker. Die Skiwoche hat uns sehr viel Spaß gemacht und wird uns mit Sicherheit sehr lange in Erinnerung bleiben.

            Antonia & Celine (2A)

          • Konzertbesuch

            85 Musikklassler in Innsbruck

            Am Mi, 7.2. 2024 durften wir das Konzert „between the lines“ im Haus der Musik in Innsbruck besuchen. Studentinnen und Studenten des Mozarteum Innsbruck präsentierten einen musikalischen Querschnitt durch die Geschichte mit vielen eigenen Arrangements. Die 60 Minuten vergingen wie im Flug und wir waren beeindruckt vom Können dieser jungen Musiker.

            Anschließend besuchten die 3M und die 4M das „EXPERIENCE TIROL“ - eine neue Multimediashow über Geschichte, Kultur und Natur unseres Bundeslandes.

            Die 1M und die 2M tobten sich in der Olympia Eishalle beim Eislaufen aus.

            Ein etwas anderer Schultag, der uns sehr gefallen hat.

          • Letzte Zeugen erinnern

            In den vergangenen Wochen haben sich die Schüler der 4A Klasse in GS/PB mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinander gesetzt.

            Am 5.2. besuchte der Autor und pensionierte Lehrer Heinrich Gritsch aus Silz die Klasse und las aus seinem Buch „Letzte Zeitzeugen erinnern“ vor. Mit den berührenden Erzählungen der teils noch lebenden Zeitzeugen, die er alle persönlich interviewte, konnte er der Klasse das Leben in dieser Zeit anschaulich näher bringen.

             

            Mich hat am meisten beeindruckt, dass die Zeitzeugen alle anders den 2. Weltkrieg überstanden haben: Einer als Soldat an vorderster Front und eine andere Zeitzeugin im KZ. (Valentina Lindner)

             

          • Sport an der MMS

            Langlaufen mit Doris Kramser

            Einen abwechslungsreichen Sportunterricht hatten die Mädls der 1. Klasse, als sie am Montag und Dienstag mit der Langlauftrainerin Doris Kramser auf Langlaufskiern unterwegs waren. Bei einem Abschlussrennen konnten sie ihr Können unter Beweis stellen.

            Wir danken Doris Kramser für die tolle Durchführung!

          • A Liadl lasst's hearn

            Nach langen Vorbereitungen und Proben war es endlich soweit: Das Gesangs-Ensemble der 3M „harmony seven“ fuhr mit Begleit- und Gesangslehrerin Sara Schroll zum 8. Volksmusikwettbewerb nach Innsbruck. Mit dem Zug ging es zum Hauptbahnhof und danach direkt zum ORF Studio 3.Wir wurden herzlich begrüßt und durften uns eine halbe Stunde einsingen. Mit traditionellen Dirndln und mit gut eingesungen Stimmen ging es auch schon auf die Bühne. Nach dem Bewertungsgespräch von der Jury konnten wir noch ein wenig freie Zeit in der Altstadt genießen. Nach einem erfolgreichen Tag ging es wieder nach Hause.

          • Lyrik-Weihnachtsgeschenke

            Die Deutsch AHS Gruppe der 2. Klassen hat sich mit verschiedenen lyrischen Formen (Elfchen, Rondell, Dreiecksgedichte, …)beschäftigt. Sie haben  Weihnachtsgedichte verfasst und als Geschenk gestaltet. Diese werden zu Weihnachten an Familie und Freunde verschenkt!

            Frohe Weihnachten 🎄 

             

          • LICHT

            Die Buben und Mädchen der 3A haben in liebevoller Arbeit in Religion kleine Kunststücke geschaffen. Ihre wunderschön gestalteten Windlichter werden große Freude und viel Licht bringen.

          • Ein Spezialauftrag für Engel

            Eine Gruppe Engel bekommt den Auftrag ihres himmlischen Lebens:

            Die geflügelten Helfer sollen auf der Erde alles für die Geburt des Jesuskindes vorbereiten. Das bringt große Aufregung, da sie nicht genau wissen, wo Bethlehem liegt und auch sonst eher planlos agieren.

            Schließlich kommt den Engeln aber ein Stern zur Hilfe und zeigt ihnen den Weg. Dazu kommen noch Hirten, die in der Nähe von Bethlehem eine Schafherde bewachen.

            Nach anfänglichen Verständigungsschwierigkeiten und einigem Hin und Her ist dann aber doch alles gut ausgegangen.

             

            Engel:      Nina Hölzl

                             Sarah Mühlegger

                             Carina Gastl

                             Annalena Hörbiger

                             Sabina Gwiggner

                             Eva Montag-Hörbiger

             

            Stern:      Eva Riedmann

             

            Hirten:     Selina Englisch

                              Judith Wimmer

                              Lina Margreiter

                              Jakob Hofer

                              Leni Siedler

                              Paula Klingler

             

            Die gesamte Aufführung könnt ihr euch hier noch einmal ansehen:

             

            Teil 1:

            https://youtu.be/zDagqpuy9Lc

             

            Teil 2:

            https://youtu.be/haA5RSNUAx8

             

            Die gesamte Schule gratuliert den großartigen Schauspielerinnen und dem Schauspieler!

          • Advent-Windlichter

            Die Kinder der 1A bastelten heute im Werkunterricht weihnachtliche Windlichter aus recycelten Marmeladegläsern. Diese Windlichter werden sicherlich viele Häuser während der restlichen Adventszeit erhellen.

          • Project work 'Water'

            Die ersten und zweiten Klassen starteten heute mit einer Projektwoche. In den zweiten Klassen ist das Thema 'Wasser', welches sie in den verschiedenen Fächern auf verschiedenste Arten aufarbeiten. Das Fach Englisch machte dabei heute den Auftakt und die Schülerinnen und Schüler mussten gemeinsam ein Tafelbild zum Thema 'What I use water for' erstellen. Hier sind ein paar Einblicke in das heutige Arbeiten: 

          • Schülermesse im Wohn- und Pflegeheim Oberau

             

            Am Montag, dem 27. November 2023, war nach einigen Jahren wieder möglich, was vor „Corona“ regelmäßig auf dem Programm stand:

            Ein Jahrgangsgottesdienst der MMS Wildschönau in der Kapelle des Wohn- und Pflegeheims in Oberau.

            Gemeinsam mit den Bewohnern des Heims, einigen Eltern und Pfarrer Paul Rauchenschwandtner feierte die Klasse 3M, außerdem übernahmen die Jugendlichen unter der Leitung von Frau Holaus und Frau Hechensteiner die Messgestaltung.

            Nach dem Gottesdienst lud das Wohn- und Pflegeheim die Kinder & Begleitlehrer zu einer köstlichen Jause ein, für die wir uns noch einmal ganz besonders bedanken wollen!!!  Nach der Stärkung wurde mit dem Herrn Pfarrer und einigen Bewohnern „gekaschtlt“, auch „Mensch ärgere dich nicht“ kam auf den Tisch.

          • Betriebsbesichtigungen der 4.Klassen

            Am 23.11. besuchten unsere 4. Klassen die Firmen Stadler Schuhe Wörgl, Lindner Kundl und Besi Radfeld. Hier informierten sich die SchülerInnen über unterschiedliche Lehrberufe bzw. Ausbildungsmöglichkeiten und die Arbeitsabläufe in den innovativen Firmen.  

            Wir bedanken uns bei den Firmen und der WKO für diesen tollen und sehr informativen Tag. 

          • Vormittag der Musik 2023

            Am 14.11.23 durfte der Musikzweig der Musikmittelschule Wildschönau die Volksschulen in der Turnhalle in  Oberau empfangen. Die SchülerInnen haben sich gegenseitig ihre musikalischen Beiträge vorgetragen und miteinander getanzt. Vom Schülerblasorchester über Volksmusik, waren außerdem moderne Tänze, Schuhplattler, Klassenmusizieren und Sprechkanons vertreten.
            Wir hatten sehr viel Spaß und hoffen, Interesse am Musikzweig wecken zu können.